Menü-Icon
X

Aktuelles

Verwendung einläufige Steiggänge

Mit Überarbeitung der DIN 4034-1:2019-04 Anhang C sind zweiläufige Steiggänge (Steigeisen) nur noch bei Schächten ≤ DN 1200 und Notausstiege zulässig. Somit sind Schächte mit zweiläufigen Steiggängen und einem Durchmesser von DN 1.500 oder DN 2.000 ab sofort nicht mehr DIN konform.

Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Downloadbereich unter folgendem Link 


Produktion und Vertrieb

Als moderne, leistungsfähige sowie wachsende mittelständische Unternehmensgruppe hat sich die P.V. Betonfertigteilwerke GmbH auf die Entwicklung und Produktion von Betonfertigteilen für den Tiefbau sowie Hoch- & Ingenieurbau spezialisiert. Neben Standardprodukten werden in 16 europäischen Werken Erzeugnisse vorwiegend kundenspezifisch gefertigt. Nicht zuletzt zeichnen langjährige Erfahrungen, ein hervorragender Ruf in der Branche sowie Zuverlässigkeit und höchste Qualitätsstandards unsere Unternehmensgruppe als anerkannten Partner der Bauindustrie aus.

Als FBS-Mitglied in den Werken Sankt Augustin und Uchte, hat sich die P.V. Gruppe zu einer erhöhten Qualität verpflichtet. Die Anforderungen der einschlägigen Normen und Vorschriften werden somit bei weitem übertroffen. Hierzu zählt auch der Einsatz hochwertiger, selbstverdichtender Betone und hervorragende Maßhaltigkeit durch in der Form erhärtete Produkte.

Ihr Weg zur Lösung

Photos

Die vornehmlich für öffentliche Auftraggeber erbrachten Dienstleistungen sind geprägt von der Kompetenz, der Qualität und dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeiter. Die P.V. Gruppe bietet Lösungen, wo normale Standardprodukte nicht greifen. Das Verantwortungsgefühl der Mitarbeiter endet nicht mit der Auslieferung der Produkte auf der Baustelle, denn alle Beteiligten haben nachhaltiges Interesse daran, dass die Projekte für die Auftraggeber ein voller Erfolg werden. Unsere Kunden in ganz Deutschland danken uns für diesen Einsatz und wissen, dass die Teams der PV-Gruppe stets für sie da sind.