Nachhaltigkeit

Natürlich Beton!
Denn „alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand“
(Charles Darwin)

Eine Herzensangelegenheit

Ökologische Nachhaltigkeit in der P.V.

Die Ökobilanz/ Umweltverträglichkeit von Fertigteilen aus Beton - von der Rohstoffgewinnung bis zum fertig hergestellten Produkt - ist gegenüber anderen Werkstoffen im Kanalbau inzwischen unschlagbar. Und wir arbeiten kontinuierlich daran, diesen Vorsprung weiter auszubauen, indem wir unsere Betonerzeugnisse regional bei Einsatz von immer weniger Energie aus heimischen Ausgangsstoffen möglichst CO2 arm herstellen.

Beton(t) regional

Unsere Betonprodukte werden in 12 deutschen Werken dezentral gefertigt, auch in Ihrer Region. Damit gewährleisten wir kurze Wege zwischen Fertigung und Baustelle. Unsere Rohstoffe wie Zement, Sand, Kies, Splitt beziehen wir ebenfalls regional „um die Ecke“ und vermeiden damit lange Transportwege.

Standorte

Beton(t) energiearm

Die P.V. Gruppe hat in den letzten 10 Jahren in Produktionsprozesse investiert, die eine möglichst hohe Energieeffizienz aufweisen. Durch die Inbetriebnahme neuer Maschinen & Anlagen oder die flächendeckende Anschaffung von LED-Hallenbeleuchtungen in unseren Werken, haben wir in Deutschland den Stromverbrauch je produzierter Tonne Beton um ca. 19% senken können.

Beton(t) natürlich

Unsere fertigen Betonprodukte bestehen aus Sand, Kies, Wasser und Zement. Auch Zement, als hydraulisches Bindemittel, ist ein natürliches Produkt, dass wiederrum aus Kalk, Ton und Mergel besteht. Diese Rohstoffe werden gebrannt, um dem Zement jene Eigenschaften zu verleihen, die er für die hydraulische Erhärtung braucht.

Somit verfügt Beton nicht nur über einzigartige Qualitäten, wie Festigkeit, Tragfähigkeit und Dauerhaftigkeit, sondern Beton ist auch natürlichen Ursprungs und belastet nicht die Umwelt, wie z.B. Abwasserrohre aus Kunststoff.

Zur Frauenhofer studie

Beton(t) Co2 arm

Ziel des „Green Deal“ der europäischen Union ist es,  Treibhausemissionen bis 2030 um 55% gegenüber dem Referenzjahr 1990 zu senken.

Die P.V. Gruppe hat Ihre Co2 Emissionen in nur 10 Jahren bereits um mehr als 60% gesenkt. Dieses gute Ergebnis ist eine Folge des gezielten Aufbaus von inzwischen fünf Fotovoltaikanlagen, des konsequenten Einsatzes von Elektro Gabelstaplern, der flächendeckenden Installation von LED Beleuchtungen und der kontinuierlichen Optimierung unserer Betonrezepturen und Bauteilgeometrien.

EPD / Umweltproduktdeklaration
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen